“Lass dir deine RentenbeitrĂ€ge auszahlen. Online und unkompliziert.”

Fundsback.org

UnterstĂŒtzung fĂŒr Expats seit 2015

Rente auszahlen lassen:

Erhalte deine gezahlten RentenbeitrĂ€ge zurĂŒck

Optimiere deinen Auszahlungsbetrag!

Hast du in Deutschland gearbeitet? Mach deinen Anspruch noch heute geltend. Erstattung im Durchschnitt: 9,328 €. Sichere dir jetzt deine AnsprĂŒche!

Hole dir dein hart verdientes Geld zurĂŒck: unkomplizierte Antragsstellung

Auszahlung der Rentenversicherung: Mit Fundsback versprechen wir eine unkomplizierte RentenrĂŒckerstattung Die Auszahlung von gezahlten RentenbeitrĂ€gen ist kompliziert und zeitaufwendig. Hier kommt Fundsback ins Spiel. Wir haben uns darauf spezialisiert, den gesamten Prozess so reibungslos und schnell wie möglich zu gestalten. Wir arbeiten transparent und gewissenhaft. Wir erledigen fĂŒr dich die BĂŒrokratie und ĂŒbernehmen die gesamte Kommunikation mit den Behörden. Du kannst dich somit zurĂŒcklehnen und warten, bis deine Renten-Auszahlung auf deinem Konto ankommt. Mache noch heute den ersten Schritt in Richtung Auszahlung.

Lass dir deine Rente in 3 einfachen Schritten erstatten:

Hast du keine Lust, die entsprechenden Dokumente zu suchen, auszufĂŒllen und einzureichen, um die Auszahlung deiner Rentenversicherung zu erhalten?
Nutze unseren umfassenden digitalen Service und lasse uns die BehördengĂ€nge fĂŒr dich erledigen!

Schritt 1: Kostenlose PrĂŒfung deines Anspruchs und Beantragung deines Versicherungsverlaufs

PrĂŒfe deinen Anspruch mit unserem kostenlosen Renten-Check. Wenn du Anspruch auf Rentenerstattung hast, beantragen wir einen Versicherungsverlauf und ĂŒberprĂŒfen deine Versicherungszeiten auf etwaige LĂŒcken.

Schritt 2: Kostenlose Berechnung des Auszahlungsbetrags

Nachdem wir etwaige LĂŒcken im Versicherungsverlauf geschlossen haben, erhalten wir von der Deutschen Rentenversicherung eine genaue und individuelle Berechnung deines Erstattungsbetrags.

Schritt 3: Online beantragen und Auszahlung der RentenbeitrÀge erhalten

Wir erledigen alle FormalitĂ€ten fĂŒr dich und stehen in stĂ€ndigem Kontakt mit den zustĂ€ndigen Behörden. Der gesamte Ablauf ist fĂŒr dich online und automatisiert.

Kein Risiko, keine verdeckten Kosten

Im Falle einer erfolgreichen Auszahlung der RentenbeitrĂ€ge (nicht vorher) erhalten wir einen Pauschalbetrag von 9,9 % des tatsĂ€chlichen Auszahlungsbetrags (Mindestbetrag 899 €, Höchstbetrag 2899 €). Die Kosten fĂŒr einen externen Anwalt sind im Preis inbegriffen.

  • Digitale Verarbeitung: einfach, schnell und sicher
  • Wir schließen etwaige LĂŒcken in deinem Versicherungsverlauf
  • Rechtsbeistand inklusive
  • Kein AusfĂŒllen von Formularen
  • Wir ĂŒbernehmen die gesamte Kommunikation mit den Behörden
  • Mehrsprachiger Kundendienst
  • Unkomplizierte BĂŒrokratie
  • Kein Risiko, keine verdeckten Kosten

Das Verfahren zur Auszahlung deiner RentenbeitrÀge

Beantrage noch heute die Auszahlung deiner Rentenversicherung. Online und unkompliziert.

Renten-Check

Kostenloser Renten-Check

Wir beantragen deinen Versicherungsverlauf bei der Deutschen Rentenversicherung, um zu prĂŒfen, ob alle Beitragszeiten richtig erfasst sind. So stellen wir sicher, dass es keine fehlerhafte oder fehlende Zeiten in deinem Verlauf gibt und du den Betrag ausgezahlt bekommst, der dir zusteht.

Rentenbeiträge auszahlen lassen

Handlungsmöglichkeiten

Wir werten deinen Versicherungsverlauf aus, um den Erstattungsanspruch gegenĂŒber der Deutschen Rentenversicherung zu ermitteln und zeigen dir deine Handlungsmöglichkeiten auf.

Rentenbeiträge auszahlen lassen

Auszahlung der RentenbeitrÀge

Wir beantragen die RĂŒckerstattung deiner gezahlten RentenbeitrĂ€ge. Dabei ĂŒbernehmen wir alle notwendigen Schritte.

HĂ€ufig gestellte Fragen

Unser Service richtet sich an Kundinnen und Kunden, die wissen möchten, ob sie Anspruch auf eine Auszahlung der Rente haben. Dieser Service ist kostenlos.

Kann ich mir meine deutsche Rente auszahlen lassen, wenn ich auswandere?

Klar kannst du das! Es ist tatsĂ€chlich möglich, dein Geld von der deutschen Rentenversicherung zurĂŒckzubekommen. Wenn du bestimmte Kriterien erfĂŒllst, kannst du Tausende von Euro zurĂŒckbekommen.

Wie kann ich mir meine Rente auszahlen lassen?

SCHRITT 1: PrĂŒfe deinen Anspruch

Ob du Anspruch auf eine Rentenerstattung hast, hÀngt in erster Linie von deiner Staatsangehörigkeit und dem Land ab, in dem du derzeit wohnst. Wenn du die Möglichkeit hast, freiwillige BeitrÀge in das deutsche Rentensystem einzuzahlen, hast du keinen Anspruch auf eine Rentenbeitragserstattung.

SCHRITT 2: Formulare ausfĂŒllen

Informationen und die notwendigen Formulare findest du auch auf der Website der Deutschen Rentenversicherung. Besuche einfach die Website und suche nach den Formularen fĂŒr die RentenrĂŒckerstattung.

  • FĂŒlle das Antragsformular aus
  • Lege einen Nachweis ĂŒber Leben und StaatsbĂŒrgerschaft vor (Formular)
  • Bereite eine ZahlungserklĂ€rung und eine ZahlungsermĂ€chtigung vor (Formular)
  • Lass deinen Reisepass oder Personalausweis und den Nachweis deines Wohnsitzes von einer lokalen Behörde oder der deutschen Botschaft beglaubigen


SCHRITT 3: Sammle und sende die erforderlichen Dokumente

FĂŒge weitere relevante Dokumente hinzu:

  • Deine Abmeldebescheinigung
  • EinkommensteuererklĂ€rung
  • Sozialversicherungsausweis
  • Es ist auch sehr hilfreich, einen Versicherungsnachweis von deiner Krankenkasse anzufordern.

Wohin sollen die Unterlagen geschickt werden?

Die deutsche Rentenversicherung besteht aus 16 TrÀgern, die jeweils eine eigene Adresse haben. Auf dieser Seite findest du eine umfassende Liste mit allen RentenversicherungstrÀgern in Deutschland.

Am einfachsten kannst du herausfinden, welcher TrĂ€ger fĂŒr dich zustĂ€ndig ist, indem du nachschaust, ob du in letzter Zeit Briefe von der Deutschen Rentenversicherung erhalten hast. Achte einfach auf das Logo auf dem Briefkopf, um den TrĂ€ger zu identifizieren.

SCHRITT 4: Warte darauf, dass dein Geld ankommt

Das Verfahren kann bis zu 6 Monate dauern. Sobald die PrĂŒfung abgeschlossen ist, bekommst du einen Brief, den sogenannten “Bescheid”, an die Adresse geschickt, die du auf deinem Antragsformular angegeben hast. Der Bescheid enthĂ€lt alle Einzelheiten zu den in Frage kommenden Beitragszeiten und den genehmigten Erstattungsbetrag.

Wenn sich dein Bankkonto außerhalb der Vereinigten Staaten befindet, musst du nach Erhalt des Bescheids weitere zwei Monate warten, bevor du die Überweisung veranlassen kannst.

Wer hat Anspruch die Auszahlung der RentenbeitrÀge?

Ob du Anspruch auf eine Rentenerstattung hast, hÀngt in erster Linie von deiner Staatsangehörigkeit und deinem aktuellen Wohnsitzland ab. Wenn du weiterhin berechtigt bist, freiwillige BeitrÀge in die deutsche gesetzliche Rentenversicherung zu zahlen, hast du keinen Anspruch auf eine Rentenerstattung.

Wenn du jedoch außerhalb der EU oder des EWR (EuropĂ€ischer Wirtschaftsraum) lebst und KEIN Staatsangehöriger der EU oder des EWR bist, hast du Anspruch auf eine Rentenerstattung, wenn du Deutschland verlĂ€sst. Diese Unterscheidung ist darauf zurĂŒckzufĂŒhren, dass freiwillige BeitrĂ€ge zur deutschen Rentenversicherung innerhalb der EU/EWR weiterhin möglich sind.

Außerdem muss der letzte Beitrag zur deutschen Rentenversicherung mindestens 24 Monate zurĂŒckliegen und du musst Deutschland bereits verlassen haben.

Welche Schritte sind fĂŒr die Auszahlung der deutschen Rentenversicherung erforderlich?

Um deine RentenrĂŒckerstattung zu erhalten, befolge diese einfachen Schritte:

  1. PrĂŒfe deinen Anspruch: Dabei wird geprĂŒft, welche StaatsbĂŒrgerschaft du hast, wo du derzeit wohnst, wie alt du bist und wie lange du in Deutschland gearbeitet und BeitrĂ€ge gezahlt hast. Mache unsere gratis Renten-Check.
  2. Sammle Unterlagen: Sammle die notwendigen Dokumente, wie Arbeitgeberbescheinigungen, deinen Abmeldebescheinigung oder Sozialversicherungskarte und andere relevante Unterlagen.
  3. FĂŒlle den Antrag aus: FĂŒlle alle nötigen Formulare aus
  4. Antrag einreichen: Reiche alle Formulare zusammen mit den gesammelten Dokumenten bei der Deutschen Rentenversicherung ein.
  5. PrĂŒfung und Verifizierung: Die Deutsche Rentenversicherung prĂŒft deinen Antrag, deinen Anspruch und die VollstĂ€ndigkeit deiner Unterlagen.
  6. Bearbeitung und Auszahlung: Wenn der Antrag genehmigt wird, bearbeitet die Deutsche Rentenversicherung den Antrag und zahlt die Erstattung entsprechend ihrem Auszahlungsverfahren aus.

Die Bearbeitungszeit variiert je nach Behörde.

If you are a non-EU citizen looking to claim mandatory contributions to the German pension fund back, the process can be complex and time-consuming.

Der genaue Betrag hĂ€ngt dabei von den eingezahlten BeitrĂ€gen, deinem Familienstand und der Anzahl der Kinder ab. Wie und wohin deine Rente ausgezahlt wird, bestimmst dabei du. Wenn du dir den Antragsprozess vereinfachen möchtest, laden wir dich ein unseren Service zu buchen. Wir bieten nicht nur einen erstklassigen Kundenservice, sondern haben auch einen externen Anwalt an unserer Seite, der dich bei der Erstattung deiner BeitrĂ€ge unterstĂŒtzt.

Our experienced team is well-versed in the intricacies, ensuring a smooth and efficient experience. While timelines may vary based on individual circumstances and external factors, we strive to provide accurate information.

By entrusting your claim to us, you can confidently navigate the complexities, knowing that we are dedicated to streamlining the process and achieving the best possible outcome. Contact us today to simplify your refund process and receive professional assistance every step of the way.

Wann kann ich mir meine Rente auszahlen lassen?

Hier sind einige Eckdaten fĂŒr die Auszahlung der Rentenversicherung :

Wartezeit: Du kannst den Antrag auf Renten-Auszahlung erst 24 Monate nach deinem letzten geleisteten Rentenbeitrag stellen. Bei Fundsback bieten wir einen kostenlosen Erinnerungsservice an, der dich benachrichtigt, wenn deine Wartezeit vorbei ist.

Bearbeitungszeit: Sobald du deinen Antrag eingereicht hast, dauert das Erstattungsverfahren in der Regel 2-6 Monate. Bitte beachte jedoch, dass dieser Zeitrahmen eine SchÀtzung ist und von verschiedenen Faktoren beeinflusst werden kann.

Internationale Überweisungen: Wenn die Auszahlung auf ein auslĂ€ndisches Konto ĂŒberwiesen werden muss, kann es etwas lĂ€nger dauern. Internationale Überweisungen sind mit zusĂ€tzlichen Verwaltungsschritten und Bankverfahren verbunden, die den gesamten Bearbeitungszeitraum verlĂ€ngern können.

Bitte denke daran, dass diese Fristen nur ungefĂ€hre Angaben sind und je nach deinen UmstĂ€nden und Ă€ußeren Faktoren variieren können. Wir empfehlen dir, dich direkt mit der deutschen Rentenversicherung in Verbindung zu setzen, um genauere und detailliertere Informationen ĂŒber den genauen Ablauf in deiner individuellen Situation zu erhalten.

Das Verfahren und das AusfĂŒllen der AntrĂ€ge ist vor allem fĂŒr nicht deutschsprachige Menschen kompliziert. Alle Unterlagen sind auf Deutsch, und der Antrag muss auch auf Deutsch gestellt werden.

Wir bieten unseren Service ĂŒbrigens auch auf Englisch an. Er ist digital, automatisiert und ein externer Anwalt unterstĂŒtzt dich bei jedem Schritt. Wir bearbeiten alle AntrĂ€ge in deinem Namen und stehen im Austausch mit Behörden, wie der Deutschen Rentenversicherung. Wir halten dich dabei immer Up-to-Date und informieren dich ĂŒber jeden Schritt.

Wir begleiten dich durch das gesamte Verfahren, bis du dein Geld auf deinem Konto hast! Unser Ziel ist es, dir eine problemlose Erfahrung zu bieten und das bestmögliche Ergebnis fĂŒr dich zu erzielen.

Was kostet mich dieser Service?

Wir unterstĂŒtzt Menschen, die die RentenbeitrĂ€ge zurĂŒckfordern wollen, die sie wĂ€hrend ihrer BeschĂ€ftigung in Deutschland in die deutsche Rentenversicherung eingezahlt haben. Das ist oft sinnvoll, wenn man auswandert oder bereits ausgewandert ist oder die Mindestbeitragspflicht in Deutschland nicht erreicht hat.

Das Besondere an unserem Service: Du zahlst nur, wenn deine Auszahlung erfolgreich auf dein Konto ĂŒberweisen wurde. Unsere ServicegebĂŒhr betrĂ€gt dann 9,9 % deiner Auszahlungssumme. Um jedoch unsere Kosten und den damit verbundenen Aufwand zu decken, haben wir eine MindestgebĂŒhr von 899 € festgelegt. Das heißt, auch wenn die RĂŒckerstattung geringer ausfĂ€llt, betrĂ€gt der Preis mindestens 899 €.

Außerdem haben wir auch eine Obergrenze fĂŒr unsere VergĂŒtung festgelegt. Wenn ein Kunde eine sehr hohe RĂŒckerstattung erhĂ€lt, erheben wir nur eine maximale GebĂŒhr von 2899 €, um sicherzustellen, dass unsere GebĂŒhren auch bei hohen RĂŒckerstattungsbetrĂ€gen angemessen bleiben. Unsere Arbeit wird von Juristen ĂŒberprĂŒft und ist mit erheblichem Aufwand verbunden.

Du musst also nichts im Voraus bezahlen Bevor wir deine RĂŒckerstattung auf dein Konto ĂŒberweisen, ziehen wir unseren Anteil ab.

Wie lange dauert es normalerweise, bis ich den Auszahlungsbetrag erhalte?

Wie lange es dauert, bis du die Erstattung erhÀltst, hÀngt von der KomplexitÀt deines Falles und den nötigen Verwaltungsverfahren ab. Hier ist die Kurzfassung:

Bearbeitungszeit: Nach der Genehmigung dauert die Bearbeitung der RĂŒckerstattung in der Regel mehrere Wochen. Die Bearbeitungszeit ist davon abhĂ€ngig, wie ausgelastet die Deutschen Rentenversicherung zum Antragszeitpunkt ist, wie viel Geld du ausgezahlt bekommst und, ob Dokumente nachgereicht werden mĂŒssen.

Internationale Überweisungen: Wenn du in deinem Antrag ein deutsches Bankkonto angibst, geht die Überweisung schneller. Wenn du die Überweisung auf ein auslĂ€ndisches Konto wĂŒnschst, kann es bis zu zwei Monate dauern, bis du dein Geld bekommst. Aber es lohnt sich!

Kommunikation: Halte Kontakt mit der deutschen Rentenversicherung und antworte umgehend auf RĂŒckfragen. Achte außerdem darauf, dass du innerhalb der Frist antwortest.

Wenn die Frist verstrichen ist, bedeutet das rechtlich gesehen, dass du den Inhalt der Mitteilung akzeptierst.

Auch wenn der Bescheid unvollstĂ€ndig ist, kannst du keine weiteren Änderungen vornehmen oder eine vollstĂ€ndige Erstattung verlangen! In diesem Fall solltest du sofort antworten oder anrufen, um sicherzustellen, dass du die volle Erstattung erhĂ€ltst.

By choosing to work with us, you benefit from our English customer service and legal assistance. We handle all inquiries on your behalf, ensuring a smooth and efficient experience. Our team is well-versed in the intricacies of the refund process, relieving you of the burden of navigating through it alone.

Wie viel Geld kann ich zurĂŒckerhalten?

Ab 2023 werden sowohl der Arbeitgeber als auch der Arbeitnehmer einen Beitrag von 9,3 % leisten, was einen Gesamtbeitrag von 18,6 % auf der Grundlage des Bruttoeinkommens des Arbeitnehmers ergibt. Wichtig ist, dass nur der individuelle Beitrag des Arbeitnehmers, der im Jahr 2023 9,3 % betrÀgt, erstattungsfÀhig ist.

Welche Voraussetzungen muss ich fĂŒr die Auszahlung der RentenbeitrĂ€ge erfĂŒllen?

Wenn du einen deutschen Pass hast, hast du immer die Möglichkeit, freiwillig in die Rentenversicherung einzuzahlen, bis du das Rentenalter erreichst, egal wo du gerade wohnst. Deshalb haben deutsche Staatsangehörige in der Regel keinen Anspruch auf eine Rentenerstattung. Das gilt auch fĂŒr die doppelte StaatsbĂŒrgerschaft. Mit einer Ausnahme: Du hast das Rentenalter erreicht, aber erfĂŒllst nicht die Mindestbeitragszeit von 5 Jahren? Dann kannst du dir ebenfalls deine gesetzliche Rente als Einmalzahlung auszahlen lassen.

Geringe Chance auf Erstattung der Rente: EWR ist die AbkĂŒrzung fĂŒr den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum, der alle 27 EU-LĂ€nder sowie Island, Liechtenstein und Norwegen umfasst. Die Schweiz und mittlerweile auch Großbritannien sind weder Teil der EU noch des EWR. Dennoch sind beide LĂ€nder durch viele VertrĂ€ge mit der EU verbunden, was bedeutet, dass schweizer, sowie britische BĂŒrger in den meisten Bereichen mit EU-BĂŒrgern gleichgestellt sind Gehörst du zu dieser Gruppe, kannst du deine Rente erst dann beziehen oder auszahlen lassen, wenn du das deutsche Rentenalter erreicht hast.

Angenommen, du hast die StaatsbĂŒrgerschaft eines EWR-Staates (außer Deutschland), der Schweiz oder des Vereinigten Königreichs. In diesem Fall kannst du auch bis zum Erreichen des Rentenalters freiwillig in die deutsche Rentenversicherung einzahlen, und eine Auszahlung ist erst nach dem Eintritt ins Rentenalter möglich.

Wenn du keinen Anspruch auf eine “normale” deutsche Rente hast, kannst du eine Erstattung beantragen. Übrigens: Ab 2023 liegt das Renteneintrittsalter in Deutschland bei 66 Jahren, wird aber bis 2031 schrittweise auf 67 Jahre angehoben.

Mittelhohe Chance auf RentenrĂŒckerstattung: Die Vertragsstaaten sind LĂ€nder, die ein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland haben. Bist du aus einem dieser LĂ€nder, hast du gute Chancen, eine RentenrĂŒckerstattung zu erhalten:

  • Albanien
  • Australien
  • Bosnien-Herzegowina
  • Brazilien
  • Chile
  • Indien
  • Israel
  • Japan
  • Kanada und Quebec
  • Kosovo
  • Marokko
  • Moldawien
  • Montenegro
  • Nord-Mazedonien
  • Philippinen
  • Serbien
  • SĂŒdkorea
  • Tunesien
  • TĂŒrkei
  • Uruguay
  • USA

Als BĂŒrger eines Vertragsstaates hast du Anspruch auf die RentenrĂŒckerstattung, wenn:

  • du weniger als fĂŒnf Jahre in Deutschland gearbeitet hast und jetzt in einem Vertrags- oder Nichtvertragsstaat lebst, oder
  • du mehr als fĂŒnf Jahre in Deutschland gearbeitet hast und jetzt in einem Nicht-Vertragsstaat lebst.

Hohe Chance auf Erstattung der RentenbeitrÀge: Wenn dein Land weder zu den EWR-LÀndern noch zu den Vertragsstaaten gehört, gilt es als Nicht-Vertragsstaat. Dazu gehören alle Staaten, die kein Sozialversicherungsabkommen mit Deutschland geschlossen haben.

Gleichzeitig bedeutet dies, dass du als Angehöriger eines Nichtvertragsstaates, unabhĂ€ngig von deinem Wohnort, praktisch nie freiwillige BeitrĂ€ge zur deutschen Rentenversicherung leisten kannst. Du hast sehr gute Chancen auf eine RĂŒckerstattung deiner Rente, wenn du:

  • jetzt in einem Vertragsstaat lebst. Egal, wie viele Jahre du in Deutschland gearbeitet hast, oder
  • jetzt in einem Nicht-Vertragsstaat lebst. Egal, wie viele Jahre du in Deutschland gearbeitet hast.

Es ist wichtig zu wissen, dass es sich bei diesen Bedingungen und Voraussetzungen um allgemeine Informationen handelt, die je nach den spezifischen Faktoren deines Falles variieren können, wie z. B. deine bisherige Steuerklasse, dein Familienstand, die LÀnder, in denen du gelebt hast, die Anzahl der Kinder und mehr.

Das kannst du beispielsweise mit unserem Renten-Rechner machen. DafĂŒr musst du nur eingeben, wie hoch dein monatliches Bruttoeinkommen war & wie viele Monate du in Deutschland gearbeitet hast. Der Rechner Multipliziert die Werte miteinander und anschließend mit dem Prozentsatz, den du von deinem Bruttogehalt in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt hast.

Probier es aus! Eine ganz genaue EinschĂ€tzung der RĂŒckbestattungs-Summe erhĂ€ltst du, nachdem wir dir kostenlos deinen Versicherungsverlauf von der Deutschen Rentenversicherung beantragt haben.

Wir begleiten dich durch das gesamte Verfahren, bis du dein Geld auf deinem Konto hast! Uns

Was ist, wenn ich meinen Wohnsitz gewechselt habe, nachdem ich in Deutschland gearbeitet habe?

Ein Wohnortwechsel nach einer BeschĂ€ftigung in Deutschland kann sich auf den Rentenanspruch und die besonderen Voraussetzungen fĂŒr die Erstattung von RentenbeitrĂ€gen auswirken. Hier sind ein paar wichtige Punkte:

Nicht-Vertragsstaat: Wenn du in einen Nicht-Vertragsstaat umgezogen bist, hast du unabhÀngig von der Dauer deiner BeschÀftigung in Deutschland gute Chancen, eine Rentenerstattung zu erhalten. Das bedeutet, dass du unabhÀngig von deinem aktuellen Wohnsitz eine Erstattung deiner gezahlten RentenbeitrÀge beantragen kannst.

Vertragsstaat: Wenn du in einen Vertragsstaat umgezogen bist, hÀngt dein Anspruch auf eine Rentenerstattung von den spezifischen Vereinbarungen zwischen Deutschland und diesem Land ab.

GrundsĂ€tzlich hast du Anspruch auf eine Erstattung, wenn du weniger als fĂŒnf Jahre in Deutschland gearbeitet hast und jetzt in einem Vertragsstaat oder einem Nicht-Vertragsstaat lebst.

Solltest du jedoch mehr als fĂŒnf Jahre in Deutschland gearbeitet haben und jetzt in einem Nicht-Vertragsstaat wohnen, könntest du auch einen Anspruch auf Erstattung haben.

EWR-LÀnder und das Vereinigte Königreich & die Schweiz: Wenn du in ein EWR-Land oder die Schweiz gezogen bist, können die Regeln und der Anspruch auf eine Rentenerstattung anders sein.

Normalerweise kannst du eine Rentenerstattung nicht online beantragen, aber wenn du unseren Service nutzt, ist es möglich. Wir kĂŒmmern uns um die gesamte Abwicklung und Kommunikation mit der Deutschen Rentenversicherung per Post.

Welche Unterlagen sind fĂŒr die Beantragung der RentenrĂŒckerstattung notwendig?

FĂŒr Personen, die PflichtbeitrĂ€ge gezahlt haben und bestimmte Anspruchsvoraussetzungen erfĂŒllen, kann es von entscheidender Bedeutung sein, eine Auszahlung der RentenbeitrĂ€ge zu erhalten.

Damit dein Antrag erfolgreich ist, solltest du die folgenden Formulare vorbereiten:

  • FĂŒlle das Antragsformular aus
  • Lege einen Nachweis ĂŒber Leben und StaatsbĂŒrgerschaft vor (Formular)
  • Bereite eine ZahlungserklĂ€rung und eine ZahlungsermĂ€chtigung vor (Formular)
  • Lass deinen Reisepass oder Personalausweis und den Nachweis deines Wohnsitzes von einer lokalen Behörde oder der deutschen Botschaft beglaubigen

FĂŒge weitere relevante Dokumente bei:

  • Deine Abmeldebescheinigung
  • EinkommensteuererklĂ€rung
  • Sozialversicherungsausweis
  • Es ist auch sehr hilfreich, einen Versicherungsnachweis von deiner Krankenkasse anzufordern.

Bankdaten: Zur Bearbeitung der Auszahlung der RentenbeitrĂ€ge musst du deine Bankverbindung einschließlich der Kontonummer angeben.

Die Vorteile von unserem Onlineservice auf einen Blick

Wir kennen die komplexen und sich stĂ€ndig Ă€ndernden Vorschriften des deutschen Rentensystems und verfĂŒgen ĂŒber das nötige Fachwissen, um den gesamten Antrag in deinem Namen abzuwickeln. Unser Team aus freundlichen und kompetenten Expertinnen und Experten ist fĂŒr dich da und hilft dir bei jedem Schritt!

9+

Jahrelange Erfahrung

3Tsd+

zufriedene Kunden

99,7%

Zufriedenheit

Berechne deine Auszahlung der RentenbeitrÀge

Mit unserem Online-Rechner kannst du ganz einfach deinen möglichen Erstattungsbetrag ermitteln.

Dazu gibst du einfach deine Daten und die Zeit ein, die du in Deutschland gearbeitet hast, und unser Rechner erstellt dir eine ErsteinschÀtzung deiner Auszahlung. Es ist schnell, einfach und kostenlos!